.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 9. Oktober 2022 findet die Landtagswahl in Niedersachsen statt.
Im Februar haben die Oldenburger SPD-Mitglieder die Landtagskandidierenden für die beiden Oldenburger Wahlkreise nominiert. Meiner Landtagskollegin Hanna Naber und mir wurde erneut das Vertrauen ausgesprochen, uns als Abgeordnete aus und für Oldenburg in Hannover für die Belange unserer Stadt einzusetzen.

Seit Jahren engagieren wir uns verlässlich und mit Nachdruck. Aus persönlichen Gesprächen, Begegnungen und Besuchen von Schulen, Betrieben und Einrichtungen weiß ich, wo den Menschen hier vor Ort der Schuh drückt. Diese Themen - egal ob klein oder groß - nehme ich mit nach Hannover und sorge dort dafür, dass die Dinge angegangen werden.

In den vergangenen Jahren haben wir viel erreicht. Und wir haben noch viel vor, denn wir müssen Niedersachsen und unser Oldenburg weiter fit für die Zukunft machen. Daran werde ich mitarbeiten und meine Ideen einbringen, denn ich habe klare Ziele für ein starkes Oldenburg und ein gerechtes Niedersachsen.

Informieren Sie sich auch auf meinen Internetseiten über aktuelle politische Themen aus Niedersachsen und Oldenburg.

Wenn Sie Lob, Fragen, Kritik oder Anregungen zur SPD-Landespolitik haben, wenden Sie sich gern an mich – über das Kontaktformular auf meinen Internetseiten, oder kommen Sie zu einer meiner Bürgersprechstunden. Die Sprechstunden biete ich nach Bedarf an.

Wenden Sie sich bei Interesse an einem Gesprächstermin gern telefonisch oder per Mail an mein Büro in der Huntestraße.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr
Ulf Prange MdL

Aktueller Roter Brief - der Newsletter von Ulf Prange und Hanna Naber

In dieser Ausgabe haben wir eine Reihe von Informationen zu Hilfsangeboten, aufenthaltsrechtlichen Fragen, Unterbringung, Sozialleistungen, medizinischer Versorgung für Geflüchtete sowie Hotlines der Landesaufnahmebehörde und der Stadt Oldenburg zusammengetragen. Weitere Themen sind die Modernisierung der Ausbildung von Jurist*innen sowie…

Meldungen »

EU-Fördermittel für Oldenburger Windenergieforschung

Wie die Oldenburger Landtagsabgeordneten Naber und Prange heute aus dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur erfahren haben, erhält das Zentrum für Windenergieforschung (ForWind) der Universität Oldenburg 1.500.000 EUR für die Anschaffung eines High Performance Computing Clusters (Rechencluster). „Die…

Plenarbrief Mai 2022

Wir kommen heute zur regulären Mai-Plenarsitzung zusammen und auch diese steht im Zeichen des furchtbaren Angriffskrieges Russlands auf die Ukraine. Ein wichtiges Thema ist die Energieversorgung und –sicherheit für Niedersachsen und für die gesamte Bundesrepublik. Bislang haben wir…

Oldenburg wird Standort für Künstliche Intelligenz

Wie die Oldenburger Abgeordneten Prange und Naber heute aus dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur erfahren haben, hat der Aufsichtsrat des Deutschen Zentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) die Aufnahme Niedersachsens als vierten Standort des DFKI beschlossen. Hierbei handelt es sich…