Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies besucht NEXT ENERGY

Besuch bei NEXT ENERGY

Im Batterielabor diskutierten (v. li.): EWE-Vorstandsvorsitzender Dr. Werner Brinker, Dr. Wedigo von Wedel (Bereichsleiter Energiespeicher bei NEXT ENERGY), Institutsleiter Prof. Dr. Carsten Agert, MdL Ulf Prange, Wirtschaftsminister Olaf Lies und MdL Jürgen Krogmann.

Der Standort Oldenburg leistet im Zukunftssegment der Energieforschung „exzellente Hightech-Forschung“. Das hat Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies, am 25. Juni während eines rund einstündigen Besuchs am EWE-Forschungszentrum NEXT ENERGY betont. „Die Erfolge des Instituts belegen, wie wichtig solche Einrichtungen für den Wissenstransfer von den Hochschulen in die Unternehmen und zurück sind“, so der SPD-Politiker, der von den Oldenburger Landtagsabgeordneten Jürgen Krogmann und Ulf Prange (ebenfalls beide SPD) begleitet wurde.

http://www.next-energy.de/pressemitteilungen.html