Signal für den Wechsel – rot-grüne Länderkonferenz für den Wechsel

„Wir wollen auf Bundesebene eine rot-grüne Bundesregierung bilden, nachdem das auf Landesebene gut gelungen ist“, sagte Steinbrück am Donnerstag während einer Pressekonferenz im Berliner Humboldtforum.

Viele Menschen hätten sich noch nicht festgelegt, zeigten sich aber im direkten Gespräch der SPD deutlich zugewandt. Besonders nach dem TV-Duell hatte sich die Stimmung zuletzt zugunsten der Sozialdemokraten gedreht.

Zentrales Ergebnis des Treffens von Peer Steinbrück, den Spitzenkandidaten der Grünen, Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin, den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der rot-grün und grün-rot regierten Bundesländer und ihren Stellvertreterinnen und Stellvertretern in Berlin:

Das gemeinsam verabschiedete Papier „Signal für den Wechsel. Gerechte Gesellschaft – Erfolgreiche Energiewende – Nachhaltige Finanzen“.

Dieses Papier haben wir für Sie hier zum Dowload eingestellt: