IGS Flötenteich auf Einladung der Oldenburger MdLs Naber und Prange zu Besuch im Landtag

Oldenburg/Hannover. Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Hanna Naber und Ulf Prange ging es für 23 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d der IGS Flötenteich aus Oldenburg am Mittwoch, den 19. Juni zu einem Tagesausflug in die Landeshauptstadt Hannover.

Die Klasse lernte die facettenreiche Arbeit der Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages kennen. Nach einer interessanten Stunde im Plenum konnten die Zehntklässler ihre Fragen an die Oldenburger SPD-Abgeordneten Hanna Naber und Ulf Prange stellen. Besonders am Herzen lagen den Schülern die Themen Umwelt und Klimaschutz. Wie kann man unsere Gewässer schützen? Sind E-Autos wirklich eine Alternative?

Hanna Naber und Ulf Prange zeigten sich erfreut über den Besuch der IGS Flötenteich. „Wir freuen uns immer über junge Besucherinnen und Besucher des Landtages, denn es ist wichtig, den jungen Menschen vor Ort zu zeigen, wie unsere Demokratie und das Parlament funktionieren“, resümiert Ulf Prange.

Schulklassen sind immer wieder herzlich eingeladen, den Niedersächsischen Landtag in Hannover zu besuchen. Bei Interesse können sich Lehrkräfte gerne an das Büro von Ulf Prange oder Hanna Naber wenden.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.