50.000 Euro für Musikprojekte in Oldenburg

Landtagskonzert von popNDS - Ulf im Interview -18.12.2019
Das Land Niedersachsen stärkt die Musikkultur in Niedersachsen in diesem Jahr mit insgesamt 585.000 Euro. Gefördert werden Musikprojekte und Festivals, aber auch Nachwuchschöre und Ensembles der Neuen Musik.

Die HörTech gGmbH Oldenburg erhält für das Musikprojekt „Lange Nacht der Musik 2020“ 20.000 EUR, Musik für Kinder Oldenburg e. V. kann sich für „Kindermusikfestival on tour 2020“ über 10.000 EUR freuen.

Zusätzlich vergibt das MWK in den Jahren 2020 bis 2023 Konzeptionsförderungen für Nachwuchschöre in Höhe von insgesamt 45.000 EUR pro Jahr und für exzellente Ensembles der Neuen Musik in Höhe von jährlich insgesamt 90.000 EUR. Hier erhält oh ton – Förderung aktueller Musik e. V. in Oldenburg 20.000 EUR.

„Mit dem Förderprogramm wollen wir kleinere Kultureinrichtungen stärken. Diese oft auch ehrenamtlich betriebenen Einrichtungen sind wichtig im Flächenland Niedersachsen, stellen ein breites kulturelles Angebot im Land sicher und fördern so die Lebensqualität,“ betonen Ulf Prange und Hanna Naber (beide SPD).

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.