Roter Brief – der aktuelle Newsletter von Ulf Prange und Hanna Naber

In dieser Ausgabe berichten wir u.a. über das frisch verabschiedete Kulturfördergesetz und zusätzliche Landesförderungen in Höhe von 160.000 Euro für die Oldenburger Kulturszene. Außerdem stellen wir die kurz- mittel und langfristigen Maßnahmen des Lehrkräfte Gewinnungspakets des niedersächsischen Kultusministeriums vor.

Neben einer Zusammenfassung des Juniplenums haben wir einige Informationen, bezüglich der Ausrufung der zweiten Alarmstufe des Notfallplans Gas zusammengetragen. Ebenso geht es auch um die Möglichkeit der Teilnahme an Deutschkursen für Geflüchtete aus der Ukraine.

Weitere Themen sind u.a. die Bewilligung von 100.000 Euro an Landesmitteln für den Neubau einer Sporthalle für den GVO und die Schaffung eines Ganztagsangebots an der Grundschule Bürgeresch.

Abgerundet wird diese Ausgabe mit Berichten über diverse unserer Besuchstermine in den vergangenen Wochen.

Wir wünschen eine interessante Lektüre.