Übersicht

Meldungen

Sichere Gerichte in Niedersachsen

Rot-schwarz will Sicherheitskonzept für Gerichte und Staatsanwaltschaften weiterentwickeln Die Übergriffe auf Bedienstete in der Justiz haben in Deutschland in den letzten Jahren zugenommen. SPD und CDU wollen die Sicherheit an den Gerichten und Staatsanwaltschaften kontinuierlich verbessern. Im Koalitionsvertrag…

Prange in Vorstand der SPD-Landtagsfraktion gewählt

Ulf Prange, der in der letzten Legislaturperiode in den Ausschüssen für Recht und Verfassung als Vorsitzender, für Wissenschaft und Kultur als kulturpolitischer Sprecher und für Landwirtschaft tätig war, wechselt in den Fraktionsvorstand und ist dort künftig als rechtspolitischer Sprecher für…

Prange zum Sprecher der Weser-Ems-Gruppe gewählt

Die SPD Abgeordneten aus Weser-Ems haben Ulf Prange einstimmig zu ihrem Sprecher gewählt. „Über meine Wahl und das in mich gesetzte Vertrauen habe ich mich sehr gefreut.“ so Prange. In seiner zweiten Legislaturperiode möchte Prange mehr Verantwortung in…

1,3 Milliarden Euro für Niedersachsens Krankenhäuser

Evangelisches Krankenhaus, Klinikum und Pius-Hospital in Oldenburg erhalten insgesamt knapp 20.000.000 Euro aus Investitionsprogramm Das Land investiert in die Zukunft seiner Krankenhäuser und baut den Sanierungsstau an Niedersächsischen Kliniken auf einen Schlag ab. Insgesamt 1,3 Milliarden Euro werden…

Bild: © Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

10 Projekte aus Niedersachsen in der zweiten Runde der Exzellenzstrategie – Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist vertreten

Die Universitäten Göttingen, Braunschweig, Hannover und Oldenburg sowie die Medizinische Hochschule Hannover konnten die internationalen Gutachter und das Expertengremium Exzellenzstrategie der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) von der wissenschaftlichen Qualität und der Innovationskraft ihrer Vorhaben überzeugen. Das Kooperationsprojekt der Oldenburger Universität und…

Land fördert Oldenburger Unternehmen mit fast 700.000 €

Mit einer Förderung in Höhe von insgesamt fast 700.000 Euro unterstützt das Niedersächsische Wirtschaftsministerium zwei wachsende Oldenburger Unternehmen und trägt so bei zur Schaffung neuer und zum Erhalt bestehender Arbeitsplätze in Oldenburg. Gefördert werden die Firmen energy &…

Besucher aus Oldenburg zu Gast im Niedersächsischen Landtag

Oldenburg/Hannover. Oldenburgs SPD-Landtagsabgeordneter Ulf Prange begrüßt eine Gruppe interessierter Oldenburger Bürgerinnen und Bürger, die nach Hannover gekommen sind, um sich über die Arbeit im Landtag vor Ort zu informieren. Ulf Prange MdL hat zu dieser Fahrt – wie…

Haushaltsausschuss gibt Mittel in Höhe von über 3 Mio. EUR für die Sanierungsmaßnahmen im Kleinen Haus des Oldenburger Staatstheaters frei

Mit dem Doppelhaushalt 2017/2018 hat das Land Niedersachsen für die Baumaßnahme technische Sanierung des Kleinen Hauses des Oldenburger Staatstheaters (Obermaschinerie und Inspizientenanlage) Mittel bereit gestellt. Für die Maßnahme sind im Haushalt 3.055.300 EUR vorgesehen. In seiner Sitzung am letzten Mittwoch…

Rede zum Spatenstich Hohe Heide

Anläßlich des Ersten Spatenstiches zum Projekt „Hohe Heide“ der Gemeinnützigen Werkstätten in Oldenburg spricht Landtagsabgeordneter für Oldenburg, Ulf Prange, in Anwesenheit u.a. von Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt ein Grußwort. [Anrede] im Ablaufplan steht „kurzes Grußwort“. Daran will ich…

Besuch von Dr. Christos Pantazis MdL – SPD-Fraktionssprecher für Migration und Teilhabe und Mitglied im Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Migration – in Oldenburg

Auf Einladung des Oldenburger Landtagsabgeordneten Ulf Prange und der Landtagskandidatin für Oldenburg Nord/West, Hanna Naber, besuchte der Braunschweiger Landtagsabgeordnete Dr. Christos Pantazis am 1. September 2017 die Flüchtlingsunterkunft auf dem Fliegerhorst, das Inklusionsprojekt Villa Stern und das Yezidische Forum.

Land ermöglicht öffentliche Petitionen

Wie durch die am 13. Juni 2017 beschlossene Änderung der Geschäftsordnung des Niedersächsischen Landtages vorgesehen, besteht vom 1. September 2017 an die Möglichkeit, auf Ersuchen der Einsenderinnen oder der Einsender Petitionen auf der Internetseite des Landtages zu veröffentlichen, um deren…

MWK fördert neben 20 weiteren Projekten auch IBIS in Oldenburg

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) fördert 21 Projekte zur kulturellen Integration Geflüchteter mit mehr als 300.000 Euro. Unterstützt werden Initiativen aus dem ganzen Land, deren Ziel es ist, die Vielfalt, Vernetzung und den kulturellen Austausch voranzutreiben.